+49 (0)171 1427929 csu@csu-ba-bogenhausen.de
12.03.2018

Kita-Notfallversorgung: Kommunikations- und Gebührenerstattungs-Fiasko Else-Lasker-Schüler

Der Bezirksausschuss fordert das Referat für Bildung und Sport auf darzulegen welche Vorgehensweise eine Kita-Leitung im Falle einer kurzfristigen, unerwarteten Schließung zu berücksichtigen hat in Bezug auf

  • die zuverlässige und umfassende Kommunikation zur Schließungsdauer an die Eltern
  • die zu nutzenden Kommunikationswege (Telefon, WhatsApp, Mail?)
  • die Auswahlkriterien der Kinder bei eingeschränkter Betreuungskapazität

Ferner möge das Referat juristisch fundiert erläutern, wie mit der Gebührenrückerstattung bei nicht erbrachter Leistung (= Kind wurde im Rahmen des Notbetriebs nicht betreut) verfahren wird.