Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger auf der Salzstraße

Antrag: Der Asphalt auf der Salzstraße ist vor allem in den Randbereichen teilweise sehr schlecht, teilweise notdürftig repariert und stellt so eine Unfallgefahr für Radfahrer und Fußgänger dar.Deshalb bittet der BA 13 das Baureferat mitzuteilen, welche Maßnahmen zur Verbesserung im Bereich des Asphaltes im Jahr 2021 hier vorgesehen sind.   Begründung: An der Salzstraße ist… Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger auf der Salzstraße weiterlesen

Parkplätze und Sicherheit im Gebiet Gebele-, Niedermayer- und Ambergerstraße

  Antrag: Der Bezirksausschuss fordert eine Prüfung, an welchen Abschnitten im Gebiet Amberger-, Niedermayer- und Gebelestraße es möglich ist, möglichst beidseitig Parkflächen teilweise auf Gehwegen einzurichten und abzumarkieren, so dass eine beidseitige Beparkung wieder möglich ist und gleichzeitig Fußgänger, auch solche mit Rollatoren oder Kinderwägen die Bürgersteige nutzen können. Insbesondere im Abschnitt der Gebelestraße zwischen… Parkplätze und Sicherheit im Gebiet Gebele-, Niedermayer- und Ambergerstraße weiterlesen

Abstellmöglichkeit für Fahrräder

Antrag Die Landeshauptstadt München wird um Auskunf gebeten, an welchen Örtlichkeiten fahrradbreite Einlassungen im Gehwegbelag wie vor dem Haus Sternwartstraße 2 (s. Foto unten) möglich sind. Mit solchen Einlassungen können Fahrräder einfach, platzsparend und standfest abgestellt werden.

Zeit nutzen für Umplanungen am WHG-Neubau

Antrag Zeit nutzen für Umplanungen am WHG-Neubau Antrag: Die Landeshauptstadt München wird aufgefordert, die Verzögerungen am Neubau des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums zu nutzen, um die Sportstätten dem zukünftigen Bedarf am neuen Standort entsprechend zu planen und umzusetzen. Mindestens eine weitere Sporthalle ist nötig.   Begründung: Da es bereits bekannt ist, dass die Sportstätten am neuen Standort nur… Zeit nutzen für Umplanungen am WHG-Neubau weiterlesen

Friedensengel Kurzzeitparkplätze

Antrag Kurzzeitparkplätze am Friedensengel ermöglichen Der BA 13 möge beschließen: Die Landeshauptstadt München wird dazu aufgefordert, im Sinne der Gewährleistung der Verkehrssicherheit die Parkplätze am Friedensengel als Kurzzeitparkplätze auszuschreiben sowie ein Zusatzschild für reines PKW-Parken anzubringen.   Begründung: Bei der Kreisverkehr-artigen Kreuzung östlich des Friedensengels befinden sich mehrere Parkplätze. Diese werden dauerhaft von übermäßig hohen… Friedensengel Kurzzeitparkplätze weiterlesen

Bergabfahrten Montgelasstraße

Antrag Die Verwaltung der LH München wird gebeten, sich die gefährliche Situation, die für die Fußgänger durch das ungebremste Bergabfahren der Radfahrer auf der Montgelasstraße zwischen Oberföhringer Str. und Mauerkircherstraße und besonders an der Fußgängerampel bei der Einmündung Möhlstraße entsteht, anzusehen und nach Möglichkeiten zu suchen, wie diese Situation entschärft werden könnte.   Begründung: Radfahrer,… Bergabfahrten Montgelasstraße weiterlesen

2. Dokument zum Antrag Spielgerät

Spielgerät Regensburger Platz erneuern

Antrag Erneuerung des Spielgeräts am Spielplatz Regensburger Platz: Der Bezirksausschuss möge dem Vorschlag des Baureferats Gartenbau vom 30. Juni 2020 zur Erneuerung des Spielgeräts am Spielplatz Regensburger Platz zustimmen.   Begründung: Die vorhandene Spielkombination am Spielplatz Regensburger Platz ist zunehmend reparaturbedürftig und muss mittelfristig ersetzt werden. Die vorhandene Sandfläche hat nur einen Durchmesser von 12… Spielgerät Regensburger Platz erneuern weiterlesen

Mehr Verkehrssicherheit auf der Savitsstraße

Antrag Mehr Verkehrssicherheit auf der Savitsstraße   Der Bezirksausschuss fordert das Kreisverwaltungsreferat und das Baureferat auf, auf der Fahrbahn der Savitsstraße das Verkehrszeichen (ZONE 30 / Zeichen 274.1) als Wiederholung des bereits am Fahrbahnrand vorhanden Verkehrszeichen aufzumalen.   Begründung: Leider kommt es immer wieder auf der Savitsstarße zur Missachtung der dortigen Beschilderung, welche Höchstgeschwindigkeit von… Mehr Verkehrssicherheit auf der Savitsstraße weiterlesen

Entschärfung Gefahrensituation Rennbahnstraße

Antrag:Die Landeshauptstadt München wird aufgefordert geeignete Maßnahmen zur Entschärfung der Gefahrensituation an der Einmündung der Schichtelstraße in die Rennbahnstraße zu treffen. Zur Verdeutlichung und Diskussion mit den Bürgern soll ein Ortstermin anberaumt werden.   Begründung:Das Thema war bereits im Januar 2020 als Bürgeranliegen auf der Tagesordnung. Der damals geforderte Spiegel wurde abgelehnt. In einer Mail… Entschärfung Gefahrensituation Rennbahnstraße weiterlesen

Robert Brannekämper

MdL

Funktionen im Bezirksausschuss
Seit 1994 bin ich Mitglied im Bezirksausschuss Bogenhausen. Dort gehöre ich den Unterausschüssen für Stadtplanung und Bauordnung sowie für Budget und Satzung an. Darüber hinaus kümmere ich mich für den Bezirksausschuss um Denkmalangelegenheiten. Als Stimmkreisabgeordneter vertrete ich den Stimmkreis Bogenhausen im Bayerischen Landtag. Dort bin ich Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst und Sprecher der CSU-Fraktion für Angelegenheiten der Universitäten und Hochschulen, der staatlichen Sammlungen, der Kunst und der Denkmalpflege, womit mir bayernweit eine der spannendsten Aufgaben zukommt. Mein großes Anliegen ist es, den Charakter und die Lebensqualität unseres Stadtbezirks Bogenhausen auch in Zukunft zu bewahren.